Die Schule für Industrie 4.0 !
Home » BGJ Grundlagen 3

Verhalten von Spannungsquellen, Diode, NTC, PTC, Transistor

Fachkompetenz: Die SuS lernen Funktion und Anwendung verschiedener Bauteile aus der Elektronik kennen sowie das Verhalten von Spannungsquellen. Sie lernen den fachlich richtigen Umgang mit dem Oszilloskop zur Messwertaufnahme elektrotechnischer Grundgrößen.

Methodenkompetenz: Die SuS erlernen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten zum bewältigen verschiedenster Aufgaben- bzw. Problemstellungen.

Sozialkompetenz: Die SuS arbeiten im 2er Team zusammen mit ihrem Partner, treffen gemeinsam Entscheidungen bei der Auswahl von Betriebsmitteln bzw. Bauteilen sowie beim praktischen Schaltungsaufbau und Messübungen mit dem Oszilloskop

Selbstkompetenz: Die SuS erweitern ihre Fähigkeiten und die Bereitschaft, sich selbst zu entwickeln und eigene Begabung, Motivation und Leistungsbereitschaft zu entfalten. (Selbstmanagement und Selbstmotivation)